Spendenmöglichkeit

Der Ausbau des Leverkusener Stückes der "Balkantrasse" zwischen Opladen und Burscheid war nur möglich, in dem der Förderverein sich gegenüber der Stadt Leverkusen vertraglich verpflichtete, die Instandhaltung und Verkehrssicherung des Radweges für 20 Jahre (von 2014 bis 2034) zu gewährleisten. Baumpflege, Brückeninstandhaltung, Säuberung des Radweges und der Randstreifen, Reparaturen der Bänke, Tische und Papierkörbe und die Beseitigung von Vandalismus-Schäden erfordern enorme finanzielle Mittel.

Hierbei kann jeder durch eine Spende mithelfen.

Spenden können auf folgende Konten überwiesen werden:

Volksbank Rhein-Wupper eG
BLZ 375 600 92
Konto 101 010 2010 
IBAN: DE71 3756 0092 1010 1020 10
BIC: GENODED1RWL

Sparkasse Leverkusen
BLZ 375 514 40
Konto 100 071 489
IBAN: DE47 3755 1440 0100 0714 89
BIC: WELADEDLLEV

Bei Spenden ab 200 Euro wird umgehend nach Geldeingang eine Zuwendungsbestätigung (=Spendenquittung), erstellt, sofern in der Überweisung die Adresse angegeben wurde. Für Spenden unter 200 Euro ist der entsprechende Kontoauszug als Steuer-Beleg ausreichend. Für Spenden ab 70 Euro (=1 Meter Balkantrasse) erhalten Sie den abgebildeten "Anteilschein".

Auch jeder kleine Betrag ist wertvoll und hilft. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!